Wohnhöhlen

- die besondere Unterkunft in Kappadokien

Die Unterkünfte in Kappadokien sind spektakulär. Wo auf der Welt kann man schon in festungsartig anmutenden Gewölberäumen mit ihren meterdicken Mauern oder gar in tiefen Höhlen wohnen? Kappadokien hat dieses unendlich zu bieten. Hunderte von kleinen Hotels und Pensionen wurden aus alten Gemäuern und Höhlen geschaffen. Die meisten davon stehen in Göreme. Aber auch in Ürgüp, UÁhisar, Ortahisar, «avusin und Avanos ist das Angebot groß und man ist mittendrin im Nationalpark oder zumindest nur wenige Kilometer davon entfernt. Vom Fünf-Sterne-Hotel bis hin zur schlichten Pension mit Gemeinschafts-WC ist alles vorhanden ...